Bildung

Hermannstraße 36, 18055 Rostock | Tefefon 03 81 – 45 44 09 | Fax 03 81 – 45 59 41 | bildung@oekohaus-rostock.de

 

Bild: Bernard Spragg (flickr.com)

"Like slavery and apartheid, poverty is not natural. It is man-made and it can be overcome and eradicated by the actions of human beings." - Nelson Mandela

Nachhaltig Leben Lernen mit Ökohaus

Im Bildungs-Projekt „Nachhaltig Leben Lernen“ sollen (junge) Menschen erfahren, dass sie nicht nur Zuschauer im globalen Geschehen sind, sondern selbst für die Gestaltung einer nachhaltigen und gerechten Welt aktiv werden können. Mit unseren Bildungsangeboten wollen wir die Auseinandersetzung mit einer global gerechten, solidarischen und nachhaltigen Lebensweise fördern und Gestaltungskompetenzen vermitteln.

 

Zu diesem Zweck bietet das Bildungsprojekt an

 

Darüber hinaus findet im Projekt statt

 

Als staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung ist Ökohaus seit 20 Jahren auf dem Gebiet der entwicklungspolitischen, ökologischen und interkulturellen Bildung aktiv.

 

Unser Bildungskonzept ist dem Leitbild einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verpflichtet. Die BNE befähigt unsere Zielgruppen dazu, bewusste Entscheidungen basierend auf der Abschätzung von Konsequenzen für nachfolgende Generationen und andere Weltregionen zu ziehen.

Unsere Förderer

Neben privaten Spender*innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen unterstützen uns folgende Institutionen finanziell:

 


Ökohaus Bildung auf Facebook
Ökohaus Bildung auf Facebook

 

Newsletter bestellen

Bei Interesse an unserem monatlichen Newsletter schreiben Sie bitte eine Mail an: post@oekohaus-rostock.de

 

Qualitätssiegel für Bildungsarbeit



Ökohaus e.V. ist als "Bildungszentrum für Nachhaltigkeit" NUN-zertifiziert. NUN steht für „Norddeutsch und Nachhaltig“ und zeichnet Bildungsanbieter in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern aus, die besondere Qualitätskriterien erfüllen. Mehr zu NUN-Qualitätskriterien hier >>