Bildung

Hermannstraße 36, 18055 Rostock | Tefefon 03 81 – 45 44 09 | Fax 03 81 – 45 59 41 | bildung@oekohaus-rostock.de

Rassismus im Fairen Handel?  - Eine Kritische Perspektive

Bildungsdienstag, 12.09.2017, 17:00-20 Uhr
Ökohaus Hermannstr. 36, 18055 Rostock


Faire Produkte kaufen und damit die Welt retten!? Der Faire Handel hat viele gute Ansätze und doch ist auch er nicht frei von Stereotypen und Rassismen. In diesem Workshop wird der Faire Handel aus einer Kolonialismus-kritischen Perspektive beleuchtet. Dabei werden sowohl die grundsätzlichen Strukturen als auch die (Bild-)Sprache in Publikationen und auf Produkten unter die Lupe genommen. Der Workshop richtet sich an Interessierte mit Vorkenntnissen im Fairen Handel, die Lust darauf haben, Zusammenhänge von “Kultur”, Stereotypen, Eurozentrismus und Rassismus zu erkunden und in einen gemeinsamen Austausch zu Handlungsoptionen zu treten.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Fairen Woche Rostock www.rostock.de/fairtrade

Kontakt
Ökohaus Rostock e.V. * Hermannstraße 36 * 18055 Rostock
0381 454409 * weiterbildung@oekohaus-rostock.de * www.oekohaus-rostock.de